Nach den Iden des März …

scan_0053

Die Iden des März sind mal wieder überstanden. 2060 Jahre nach Caesars Ermordung. Am Tage danach durfte ich im römischen Palazzo Massimo alle Colonne der feierlichen Hl. Messe anläßlich der Wiederkehr der wunderbaren Erweckung vom Tode eines Sohnes der Familie durch den Heiligen Philippo Neri im Jahre 1583 beiwohnen. Sie wurde von seiner Eminenz Kardinal Raymond Leo Burke gelesen. In seiner Predigt wies er auf den Unterschied der zwischen der misericordia effectiva und affectiva hin. Diese geistliche Kommentierung der aktuellen Debatte über die allgemein propagierte Barmherzigkeit hat mich sehr inspiriert und war eigentlich schon die Reise wert. Obwohl mir berichtet wurde, daß die Familie Massimo direkte Nachkommen von Gaius Julius Caesar seien, war bei ihrem anschließenden Empfang das Ereignis vor 206o Jahren nicht das Thema. Es war ja außerdem schon der 16. …

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nach den Iden des März …

  1. Dieses Heilige Ereignis, spettacolo massimo genannt, ist eines der letzten oder sogar das letzte zelebrierte familiäre Heiligenfest der westlichen Hemisphere. Der große römische Volksheilige San Philippo Neri hat das Wunder bewirkt. Der heilige Philipp hat den verstorbenen Prinz Massimo aufgeweckt, ihm die Sterbesakramente gespendet. Nach dem Spenden der Sakramente ließ er den Prinzen in vollen Gnaden sterben und eröffnete ihm dadurch das Himmelreich. Das Sterbezimmer wurde zu einer Kapelle geweiht. Jedes Jahr wird am 16.3. ab Sonnenaufgang die Hl. Messe gefeiert. Aus aller Welt kommen die Oratorianer des hl. Philippo Neri, um der einstigen Gnade des Herrn Abglanz zu zollen.
    Die Tradition, die Erinnerung an die Gnade und die Wertschätzung der gleichen, die wir Menschen erbitten müssen, wird der durchlauchten fürstlichen Familie Massimo ihren Platz geben, einen Platz der im letzten Bollwerk westlich christlicher Werte bestehen bleibt. Dafür sind wir sehr dankbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s