Das christliche Weihnachtsfest ist die letzte Bastion gegen den anrollenden Antichrist

Unser Verständnis von Weihnachten wird in der Kindheit geprägt von vielen Geheimnissen, den Englein, dem Kind in der Krippe und den Geschenken.

Erst später erkennt der aufgeweckte Geist des Erwachsenen den eigentlichen Punkt der christlichen Weihnachtsbotschaft. Das wirkliche Geheimnis, das Weihnachtswunder ist die Menschwerdung Gottes. Mensch, Yiddish: מענטשmentsh, ist eine „Person mit Integrität und Ehre“ (1). Wenn Gott Mensch wird, läßt ER sich auf uns ein, ER betrachtet uns als Seinesgleichen und stellt sich mit uns auf eine Stufe. In Seinem Angesicht besitzen wir alle unsere persönliche, unverwechselbare Einzigartigkeit und Würde.

Das christliche Weihnachtsfest mit der Menschwerdung Gottes, ist deshalb die letzte Bastion gegen instrumentalisierte „Gotteskämpfer“ und den allmächtigen Zionismus, gegen Lüge, Gewalt und Zerstörung.

Kriege gegen den Terror, für Demokratie und Menschenrechte und die Verteidigung unserer Freiheit am Hindukusch sind die Schlagwörter der Beliebigkeit und des Selbstbetruges; denn jedes Mal, wenn ein Mensch für diese vorgeschobenen Ideen im Kampfe sterben muß, ist es einer von uns, ein Mensch, ein unverwechselbarer Mensch, der dran glauben muß und ins Gras beißt, ein Bruder, den man lieben sollte wie sich selbst.

Das Christkind steht für eine Zukunft, die wir aber auch selbst gestalten müssen. Denn der Respekt vor dem Anderen, Moral, Wahrheitsliebe, Weisheit, Tradition und Kultur sind alles Eigenschaften, die keinem Menschen etwas kosten, man muß sie nur für sich annehmen.

In Dankbarkeit fache ich ein Feuer an vor dem Stall mit der Krippe und es ertönt der Schall der Engel. ER ist auf die Welt gekommen – Friede allen Menschen guten Willens!

 

 

(1) https://www.merriam-webster.com/dictionary/mensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s