Die Weltmacht und die deutsche Verlogenheit

Die Politik der deutschen Regierung ist nicht dem Wohl des deutschen Volkes gewidmet, sondern verfolgt die geopolitischen Interessen unseres NATO-Partners USA, die wirtschaftlich nur durch immerwährende militärische Konflikte überleben können und deshalb auf der ganzen Welt Konfliktherde fördern, provozieren und mißbrauchen.

Während also unsere Bündnispartner und wir mit Waffenlieferungen, Beteiligungen an schmutzigen Kriegen und selbst durch militärische Unterstützung terroristischer Feinde wie ISIS die Heimat vieler Menschen zerstören, werden die in ihrer Hilflosigkeit ausgenützten und gezielt nach Deutschland geschleusten Flüchtlinge genauso zu Opfern der US-Strategen wie wir Deutsche.

Unsere Politik aber verschließt vor den Tatsachen die Augen. Grenzen sind jetzt keine Grenzen mehr, Gesetze keine Gesetze mehr und das Volk wird zur Bevölkerung.

Die politische Klasse eines einst stolzen Landes verrät ihr eigenes Volk.

Zu fordern ist deshalb nur eines: das Ende der Verlogenheit.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Weltmacht und die deutsche Verlogenheit

  1. Es ist relativ einfach Dinge zu beklagen. Es würde mich freuen konkrete Handlungsoptionen zu lesen. Mit jammern alleine löst man die Probleme nicht. Die USA verfolgen eine selbstherrliche egoistische Politik, der sich möglichst viele Staaten unterordnen sollen. Mit Donald Trump haben wir ein Ausrufzeichen erhalten die Europäische Politik selbstbewusst unabhängig von den USA zu gestalten. Wenn diese Notwendigkeit erkannt wird beginnt sich das Blatt zu wenden. Die europäische Idee hat eine Chance, wenn Sie wieder den Menschen an die erste Stelle setzt und nicht die Quartalsgewinne. Wohlstand für alle statt make Money für wenige superreiche. #fedidwgugl gilt nicht nur für Deutschland sondern auch für Europa. Veränderungen müssen vom Volk ausgehen. Wir sind mitten in dieser Veränderung, auch wenn es vielen noch zu langsam geht. Nehmen wir die Krisen als Chance zur positiven Veränderung. Wer sich selbst verändert verändert auch die Welt, wer Negativität verbreitet vergiftet sich und andere. Wir dürfen nicht wegschauen. Wir müssen hinschauen aber dann nicht jammern sondern sagen: das machen wir ab sofort anders und besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s