Diktatur, Systemkollaps und Souveränität

Brief an eine Bekannte, die wegen meines ärztlichen Attestes gegen die Impfung in Sorge ist:

Liebe Frau S! 

Danke für Ihr Schreiben und daß Sie wegen meinem ärztlichen Attest in Sorge darüber sind, ob die Polizei oder Antifa demnächst bei mir auftauchen. Daß Sie Polizei und Antifa jetzt in quasi einem Atemzug nennen, zeigt schon, wo wir in unserem Land stehen. In der aktuellen Situation müssen wir aber schauen, daß die Leute endlich mal verstehen, daß unser System im Arsch ist, weil wir keine Demokratie mehr haben und daß gerade dieses demokratische System unseres seit dem 2. Weltkrieg besetzten Landes, den Übergang in die aktuelle Diktatur überhaupt erst ERMÖGLICHT hat, weil dies keine staatlichen Institutionen verhindern konnten, nicht können und nicht wollen. Weder das Parlament noch die Gerichte. Alle sitzen im gleichen Parteien-geschwängerten Boot.
Es hat damit zu tun, daß in diesem System die MACHT von der VERANTWORTUNG getrennt ist. Man schert sich keinen Deut um Recht und Gesetz, mißbraucht die politischen Parteien und das Parlament, mißbraucht das Bundesverfassungsgericht und mißbraucht jeden Einzelnen von uns als Systemsklaven, der im Grunde den eigenen Untergang mit seinen Steuern finanziert. Diese Steuern wandern in die privaten Zentralbanken, die ihre Gewinne steuerfrei und in quasi-staatlicher Autarkie verbuchen. Von dort wandern sie in die Steuerparadiese und in die privaten Stiftungen. Es ist pervers. Was wir Deutsche brauchen, ist nicht Ausbeutung, Korruption und Sklaventum, sondern die staatliche Souveränität und die beginnt mit der eigenen Verfassung, und nicht mit einem von den Alliierten diktierten „Grundgesetz für ein Staatsfragment“ (Prof. Carlo Schmid). Wissen Sie, wer von Polizei und Antifa „besucht“ gehört, sind die City of London und Wall Street und nicht der Tillyplatz 11 in Aö; denn der steht nicht nur unter Denkmalschutz, sondern auch unter dem Schutz der PATRONA BAVARIAE. In Altötting beten wir seit dem 8. Dezember jeden Mittwoch um 18 Uhr den Rosenkranz, wie gleichzeitig auch in mehr als 500 Orten in Deutschland. Maria mit dem Kinde lieb uns allen Deinen Segen gib!

Ein Gedanke zu “Diktatur, Systemkollaps und Souveränität

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s