… en parlant du 8 mai

Traduction de l’allemand de l’article „zum 8. Mai“


La Seconde Guerre mondiale a pris fin le 8 mai 1945, mais elle n’est point encore terminée du tout; c’est parce que les peuples d’Amérique, de la Russie, d’Israël et d’Europe sont toujours sous le contrôle de cette élite du pouvoir secret, qui ne recule devant rien, qui a prépare la Première Guerre mondiale (Docherty / McGregor: Hidden History, 2013) et qui a mis en scène et financé de même la Seconde Guerre mondiale (Preparata: Conjuring Hitler, 2005) en armant les deux parties belligérantes, en particulier l’Allemagne et la Russie, les incitant au cadre d’un plan secret planifié par des générations. Divide et impera!
Savez-vous, chers lecteurs et chers amis, que c’est vers la fin du XIXe siècle qu’une coalition de groupes de gauche issus de la finance et de l’industrie a décidé de prendre le contrôle de l’Empire britannique et du monde? Lisez donc: https://milnerfabianconspiracy.wordpress.com/
Savez-vous que le mouvement socialiste, Marx, Engels, la révolution russe d’octobre 1917, la guerre froide, l’émergence de l’État profond en Occident, le soi-disant «complexe militaro-industriel», les conservateurs, les libéraux, les partis des ouvriers, en enfin, tout le système des partis politiques de l’Europe, en particulier de l’Allemagne (y compris l’AfD) ont été et y restent guidés et maintenues par la seule source de pusissance idéologique et matérielle, à savoir par cet établissement ploutocratique diabolique qui ne cesse pas de vendre de la monnaie fait maison à presque tous les États du monde? De la monnaie à partir de rien, que doit être remboursées avec intérêts et intérêts composés! Voir aussi: Valérie Bugault: Les raison cachées du désordre mondial, 2019.Le 8 mai n’était qu’une date. La continuité historique est toujours dans les mains des ennemis. Ce sont les ennemis de tous les peuples.
Libérez votre esprit, libérez votre âme, libérez-vous même de cet esclavage de la bonne foi, de l’obéissance et de la lâcheté! Dites NON, nous ne voulons plus de ces mensonges qui nous sont servis depuis plus de cent ans!
C’est vous qui serez condamnés, les Messieurs paumés dans des costumes à fines rayures, dans des gratte-ciel du néant, c’est vous avec votre argent volé à nos impôts, bande de démons, foutez le camp, vous êtes reconnus!
Nous voulons être libres, nous serons libres et nous sommes libres! Au nom de tous nos héros tombés au combat, les Allemands, les Russes, les Français, les Anglais, les Italiens, les Américains, au nom des victimes du peuple d’Israël, au nom de tous les peuples asservis, au nom de tous les hommes de bonne volonté! Amen.


Zum 8. Mai 1945

Am 8. Mai 1945 hat der 2. Weltkrieg aufgehört, der Krieg ist aber noch nicht zu Ende; denn die Völker Amerikas, Russlands, Israels und Europas sind immer noch unter Kontrolle dieser geheimen Machtelite, die vor nichts zurückschreckt, die sowohl den 1. Weltkrieg (s. Docherty/McGregor: Verborgene Geschichte, 2014), als auch den 2. Weltkrieg vorbereitet, inszeniert und finanziert hat (Preparata: Wer Hitler mächtig machte, 2010), indem sie beide Kriegsparteien insbesondere Deutschland und Russland aufgerüstet und mit einem von Generationen geplanten, verdeckten geheimdienstlichen Vorgehen aufeinander gehetzt hat. Divide et impera! 

Wissen Sie, geneigter Leser, liebe Freunde, daß es gegen Ende des 19. Jahrhunderts war, daß eine Koalition linksgerichteter Interessengruppen aus dem Finanzwesen und der Industrie sich entschlossen hat, das britische Empire und die Welt zu übernehmen? Lesen Sie mal https://milnerfabianconspiracy.wordpress.com/about/

siehe auch: https://dudo.ch/aktuell/324/fabian-society-weg-zum-globalsozialismus

Wissen Sie, daß die gesamte sozialistische Bewegung, Marx, Engels, die Oktoberrevolution 1917, der Kalte Krieg und die Entstehung des tiefen Staates im Westen, der „militärisch-industrielle Komplex“ nach Eisenhower, die Konservativen, die Liberalen, die Arbeiterparteien Europas, ja schließlich das gesamte Parteiensystem Europas, insbesondere Deutschlands (auch die AfD) nur von einer Macht ideologisch und materiell gelenkt und unterhalten worden ist und wird, nämlich von diesem teuflischen und skrupellosen, plutokratischen Establishment, das fast jedem Staat das „gesetzliche Zahlungsmittel“ verkauft? Währungen, die aus dem Nichts entstehen und mit Zinsen und Zinseszins zurückgezahlt werden müssen! Siehe dazu: Valérie Bugault: Les raisons caches du désordre mondial, 2019; und auch: https://idibus.wordpress.com/2021/02/02/das-eigentliche-problem-unserer-staatlichkeit/

Der 8. Mai war nur ein Datum. Die geschichtliche Kontinuität ist weiter in der Hand der Feinde. Es sind die Feinde aller Völker. 

Befreit Euren Geist, befreit Eure Seele, befreit Euch von diesem Sklaventum aus Gutgläubigkeit, vorauseilendem Gehorsam und Wankelmut! Sagt NEIN, wir wollen diese Lügen nicht mehr, die man uns seit mehr als hundert Jahren auftischt! 

Schuld habt Ihr, Ihr gottverlassenen Gesellen in den Nadelstreifenanzügen der Wolkenkratzer, Ihr feigen Konsorten mit dem gestohlenen Geld unserer Steuern, Ihr Teufelsbande, weg mich Euch, Ihr seid erkannt! 

Wir wollen frei sein, wir werden frei sein und wir sind frei. Im Namen aller unserer gefallenen Helden, der deutschen, der russischen, der französischen, der englischen, der italienischen, der amerikanischen, im Namen der Opfer des Volkes Israel, im Namen aller geknechteten Völker, im Namen aller Menschen guten Willens! Amen.

Herr, laß Hirn regnen!

Also heut hab ich echt den Eindruck, daß Deutschland in eine mega Krise reinrutscht, und zwar weil die Leute dermaßen dement rumlaufen mit ihren Masken, daß alles zu spät ist. Von den Patienten heute, die in die Praxis gekommen sind, haben vielleicht 10% keine Maske aufgehabt, eine Frau hat selbst auf dem Fahrradergometer die Maske nicht runtergetan. Warum ich nichts gesagt habe? Es ist mir echt zu blöd, einen jeden darauf anzusprechen. Die sind doch erwachsen. Kommen mit Maske, gehen mit Maske. Und auf der Straße! Es ist grauenvoll. Alle mit dem weißen China-Plastik im Gesicht. Das sind Roboter. Es sind keine Menschen. Man hat ihnen das Hirn rausgeblasen. Geh ich mittags zum Metzger und klemme mir das Maskending unter die Nase, mit Hilfe der Brille. Bestell ich meine Weißwürst, da fällt mir die Maske runter. Faucht mich die Bedienung an, wie wenn ich was stehlen würde, die Maske muß ich aufsetzen, ohne Maske ist es hier verboten, verboten, verboten! Mama mia, was für ein Getue. Weil mir die Maske kurz runtergefallen ist. Die Weißwürst hab ich liegen lassen und gegangen bin ich. Was sie mir hinterhergerufen hat, die Bedienung, hab ich nimmer gehört. Heilige Dreifaligkeit!
Und dann das Theater mit der Verwandtschaft. Hab ich mir neulich den Mund fuselig geredet, damit sie sich nicht impfen lassen. Meinst die hätten des kapiert? Sie glauben eher der Regierungspropaganda, wirklich, schauen Fernseh‘ und lesen die Zeitung. Es ist eine Tragödie. Und aus dem Grund sag ich Dir, geht es bergab, bis alles am Boden liegt. Geschäfte pleite, Lebensmittel rationiert, Insolvenzen, Arbeitslosigkeit, Impfung mit massig Nebenwirkungen und Todesfällen, Stromausfälle, Internetabsturz, Selbstmorde, Familienstreit, Kinder kaputt, Scheidungen, Wahnsinn und Chaos. Alles geht den Bach runter. Das hab ich so im Gefühl. Die Leute würden ja sogar die Merkel wieder wählen. Es liegt an der Masse des völlig verblödeten Volkes. Herr, lass Hirn regnen!

Das eigentliche Problem unserer Staatlichkeit

Auf der neuen Webseite von Frau Rechtsanwältin Valérie Bugault findet sich eine schöne Grafik, die das eigentliche Problem unserer Staatlichkeit, nämlich die „finanzierte“ und die „politische“ Staatsform gegenüberstellt.

Die linke Grafik weist auf ein schwerwiegendes Manko unserer heutigen demokratischen Staatsform, des repräsentativen, auf politischen Parteien basierten Parlamentarismus hin, nämlich die Tatsache, daß die Abgeordneten zum Parlament den Volkswillen dadurch konterkarieren, indem sie zwar vom Volk gewählt, dann aber ihren Parteien verpflichtet sind, die ein willkommenes Objekt für externe Einflussnahmen durch den privaten Bankensektor (u. ä. Strukturen) sind.

Durch den mittigen Pfeil der linken Grafik, der ganz oben von der unabhängigen (privaten) Zentralbank auf die Krone zeigt, also in der BRD auf die Regierung, wird dargestellt, daß die Geldschöpfung eine unabhängige private Sache der Zentralbanken ist, denen der Staat seine monetäre Souveränität abgegeben hat.

Zu diesem letzteren Sachverhalt darf ich auch auf meinen Artikel vom 11. August 2019 über dieses Thema https://idibus.wordpress.com/2019/08/11/ist-der-staat-nicht-ein-betrueger/ verweisen.

Bitte beachten Sie nebenbei, daß es sich bei den Beschreibungen in der Grafik “GOUVERNE ET MENT“ und „PARLE ET MENT“ um Wortspiele handelt, die das Wesen dieser politischen Strukturen (zufällig) aufdecken, nämlich „ER/SIE/ES REGIERT UND LÜGT“ und „ER/SIE ES SPRICHT UND LÜGT“.

In der rechten Grafik ist das Volk durch die Gruppen „Handel“, „Nicht-kommerzielle Gruppen“ und „Geistliche Gruppierungen“ repräsentiert, ausgehend von den Gemeinden und einem strengen Subsidiaritätsprinzip verpflichtet. Ich möchte das so kommentieren, daß in diesem demokratischen Modell das Volk nicht mehr von Parteien, sondern durch definierte Gruppen vertreten wird, die für den Prozess der Wertschöpfung in materieller und geistlicher Hinsicht verantwortlich sind, also im tieferen Sinne eben der Wohlfahrt und dem Gemeinwohl eines Volkes dienen.

Die Schlussfolgerungen: a) wir haben im aktuellen System des repräsentativen Parlamentarismus mit politischen Parteien keine Volksherrschaft, b) die demokratische Idee kann durch Repräsentanten aus Gruppierungen, die die Wertschöpfung verantworten und damit der Wohlfahrt des Volkes verpflichtet sind, möglicherweise besser verwirklicht werden, c) die Hoheit über die eigene Währung ist eine staatliche Grundvoraussetzung.

Ein ehrendes Gedenken

Günther von Andrian-Werburg war der Verlobte meiner Mutter. Er fiel als Offizier an der Nordfront im 2. Weltkrieg im Alter von 23 Jahren. Voriges Jahr im Oktober, an seinem 99. Geburtstag, waren meine Mutter, meine Schwester und ich an seinem Grab im estnischen Narva auf dem deutschen Soldatenfriedhof.

Wir gedenken am heutigen Volkstrauertag den deutschen Soldaten, die für unser Vaterland ihr Leben geopfert haben und auf deren Blut wir unsere Zukunft bauen. Die Kriege sind nicht von Deutschland ausgegangen, sie wurden uns von den Mächten aufgezwungen, die auch heute noch versuchen, die nationale Identität der Völker zu zerstören und eine Welt zu errichten, in der es weder Mann, noch Weib, weder Volk noch Nation und weder gut noch böse gibt, sondern nur eine Macht, eine Meinung, eine Währung und eine versklavte Menschheit.

Dass dies nicht geschieht, verdanken wir dem Blut unserer Soldaten, in deren Geiste wir den Herausforderungen aus Niedertracht und Verlogenheit begegnen, um die Zukunft unseres Landes im Licht der Wahrheit und der Gerechtigkeit zu gestalten. Gott mit uns!

Maskentheater

Man sollte sich vielleicht dran gewöhnen. Die Maske ist wohl notwendig, weil Pandemie is. Pandämonie. Man kennt die Leute nimmer auf der Straß‘. Na gut, vorsorgen ist besser als heilen. Wir sind ja gewohnt zu leiden. Sorgen macht mir nur das Klima. Es ist so eigentümlich kalt, und der Wind pfeift aus Nord-Süd, nicht wahr Herr Hauptmann? Wo is‘ eigentlich Gretchen? Von der hört man gar nichts mehr! Ach, wahrscheinlich hat se sich auch hinter ner Maske versteckt und man kennt se nimmer. Wir werden alle unkenntlich. Maskenvolk, Maskenwelt. Ein Maskentheater. Schade daß ’s kein Maskenball ist. Ich wäre dann gern ein Clown. Könnt‘ ich die Wahrheit sagen.

„G’sund blei’m“ (in der Massenpsychose)

Der Gruß „G’sund blei’m“ hat sich inzwischen eingebürgert. Er nimmt auf diese Seuche bezug und meint, „daß dich ja nicht die Seuche befallen möge!“.
Mit dieser Seuche verhält es sich so, daß dich der Staat einsperrt, wenn du befallen bist. Die Ärzte sind sowieso nicht mehr gefragt. In Europa werden die Ärzte durch Politiker ersetzt. So ist es in der Diktatur. Man sollte deshalb überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, die Politiker durch Ärzte zu ersetzen, vielleicht durch Psychiater?

Nachtrag am 17.7.20: Der Vorschlag, die Politiker durch Psychiater zu ersetzen, ist wohl die Therapie der Wahl; denn inzwischen hat sich die angebliche Pandemie zu einer Massenpsychose ausgeweitet, die einer fachärztlichen Behandlung bedarf.

Ergänzung (aus einer Korrespondenz mit einer Freundin): … das ist der Systemgruß: “Bleib gesund“ – es impliziert: im Kopf darf alles ein Chaos sein, also meistens Paranoia, aber Hauptsache man ist virenfrei … Der Virus ist der alleinige Maßstab für das „Gesundsein“. Tb, Hepatitis B und Co. zählen nicht mehr zu den Krankheiten. Schon lange nicht mehr. Und es gibt fortan auch keine Kretins, keine Schwachsinnigen und keine Idioten mehr, Hauptsache wir sind „gesund“…

Worüber man sprechen sollte

Der Virus ist nicht ein normaler Corona-Virus, er ist „scharf“ gemacht worden. Diese Hintergrundmeldungen werden aber unterdrückt. Wenn man „Covid-19 bioweapon“ googelt, findet man erst mal eine lange Liste von Artikeln, die das Gegenteil behaupten. Allen voran beeilt sich schon WIKIPEDIA in englisch und in deutsch die Welt großartig darüber aufzuklären, daß es sich bei der Behauptung, der Corona-Virus sei eine Biowaffe, um eine „Verschwörungstheorie“ handeln soll. Ohne auf die Eilfertigkeit und die hohe Zahl solcher plötzlich vorhandener Gegendarstellungen einzugehen, muß man doch die Wissbegier und Sorgfalt aufbringen, sich der Frage anzunehmen: Ist der COVID-19 Virus eine Biowaffe? Und dazu habe ich dieses aktuelle Video gefunden, in dem Prof. Francis A. Boyle interviewt wird, der maßgebliche Autor des US-amerikanischen Anti-Terror-Gesetzes über biologische Waffen (BWATA). Das Video.

Meine Quelle zu diesem Video war: https://www.activistpost.com/2020/02/us-biowarfare-act-author-studies-confirm-coronavirus-weaponized.html

Bilden Sie sich selbst eine Meinung, Grüß Gott!